Drei der bisherigen Verwaltungsräte stellen sich aus Altersgründen (Markus Wüst), beruflichen Veränderungen (Bruno Kurz) und potenziellen Interessenskonflikten aufgrund anderweitiger Engagements (Stefan Schärer) nicht mehr zur Wahl.

 

Der VR schlägt deshalb die folgenden neuen Verwaltungsräte zur Wahl vor.

 

Sie haben sich bisher in überdurchschnittlichem Masse, sei es im Beirat oder in speziellen Arbeitsgruppen, für das Unternehmen engagiert.

 

Details zum Hintergrund der jeweiligen Personen finden Sie via die folgenden Buttons: